Würzburg, 26. Juli 2022Der Low-Code-Anbieter Simplifier und Innovationsdienstleister Zühlke gehen eine Partnerschaft ein. Im Zentrum steht dabei der Kundenerfolg durch eine umfassende und interdisziplinäre Beratung. 

Zühlke weist im Bereich Low-Code bereits mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung von Software-Projekten in unterschiedlichen Branchen auf – vom Großunternehmen bis zum Start-up. Die Partnerschaft mit Simplifier stärkt diese Kompetenz. Für Zühlke sprechen die einfache Integration mit SAP, welche einen Clean-Core-Ansatz mit Low-Code ermöglichen sowie die umfangreichen Referenzen aus dem produzierenden Gewerbe und dem Retail- und Commerce-Sektor für die Partnerschaft. Auch die umfangreichen Möglichkeiten, professionelle Entwicklerinnen und Entwickler innerhalb kürzester Zeit den versierten Umgang mit der Plattform zu schulen und damit zu befähigen innerhalb weniger Wochen erfolgreiche Applikationen zu entwickeln, stellen einen wichtigen Punkt dar.   

Die gemeinsam identifizierten Synergien führen zu einem noch umfassenderen Angebot. Beispielsweise profitieren Kunden von Zühlke durch die Simplifier-Plattform von einer kürzeren Time-to-Market, schneller implementieren Projekten und einer sich kontinuierlich weiterentwickelnden Plattform. Für die Kunden resultiert das in einem effizienteren Einsatz der Ressourcen – Projekte können somit sowohl schneller, als auch kostenschonender umgesetzt werden. Gleichzeitig kann Simplifier mit Zühlke Interessenten und Kunden ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen zur Plattform anbieten, beispielsweise die unabhängige Validierung des Vorteils von Low-Code für einen gegebenen Business Case oder die gemeinsame oder ausgelagerte Entwicklung von Low-Code-Applikationen. Zühlke setzt sich auch intensiv mit den Themen Low-Code-Adoption und Citizen Development auseinander, um Kunden bei der Einführung von Simplifier beraten und unterstützen zu können.  

Mit der Plattform von Simplifier können wir die Stärken von Low-Code noch gezielter in unseren Kundenprojekten einsetzen. Wir sind überzeugt, dass wir mit Simplifier unser Portfolio im Bereich Low-Code nachhaltig erweitern und wir so unseren Kunden neue Use-Cases und Business-Chancen ermöglichen.

Silvan Stich, Head of Low-Code, Zühlke

Wir freuen uns mit Zühlke einen globalen, starken und innovativen Partner in der Entwicklung, Umsetzung und Betrieb von individuellen Software-Lösungen für Unternehmen gefunden zu haben. Die Partnerschaft gibt uns die Möglichkeit weitere Branchen zu erschließen und unser Portfolio nochmals zu erweitern. Zühlke kann mit unserer Low-Code-Plattform künftig individuelle Kundenanforderungen nachhaltiger erfüllen und Applikationen sehr einfach und unkompliziert zur Verfügung stellen.

Florian Rühl, Vorstandsmitglied, Simplifier
Pressemitteilung zum Download

Pressekontakt

Erik Hufeld
Head of Marketing
T +49 931 306 992 65
M +49 160 1647 430
E-Mail erik.hufeld@simplifier.io