Project Description

3G-Zutrittsberechtigung

Unkomplizierter Überblick zur Einhaltung der Corona-Vorschriften

Die Applikation im Detail

Wofür benötige ich diese Applikation?

Durch die Pandemie und die resultierenden Vorschriften stehen Unternehmen vor zahlreichen Herausforderungen. Insbesondere im produzierenden Sektor sorgen die 3G-Regelungen zur Anwesenheit am Arbeitsplatz für einen enormen bürokratischen Aufwand. Digitale Lösungen unterstützen bei der Bewältigung und lösen diese Herausforderungen:

  • E-Mail-Flut zur Kommunikation des 3G-Status des Mitarbeitenden
  • Zeitaufwändige und fehleranfällige Verwaltung der Nachweise
  • Mehrarbeit in der Verwaltung durch zentrale Eingabe
  • Aufwändige Nachverfolgung im Infektionsfall
  • Fehlende Transparenz und ungenügende Datenqualität durch fehlende Digitalisierung

Kunde

  • Rolls-Royce Power Systems 

  • Branche: Automobilindustrie

  • Mitarbeiter: > 11.000

  • Hauptsitz: Friedrichshafen

  • Nutzer: Werkschutz, alle Mitarbeiter  

Beschreibung der Applikation

Durch die Einführung der 3G-Pflicht am Arbeitsplatz musste Rolls-Royce Power Systems zur Sicherstellung der Erfüllung des Betrieblichen Infektionsschutzes schnellstmöglich eine effiziente und transparente Lösung bereitstellen. Innerhalb von lediglich sechs Wochen konnte in zwei Entwicklungsstufen eine Anwendung erstellt und deployed werden, die nicht nur die Administration entlastet und den Datenschutz gewährleistet, sondern durch State-of-the-Art-Funktionen zuverlässige Transparenz bietet.

In der ersten Entwicklungsphase war die Applikation eine digitale Liste, welche die Testzertifikate der Mitarbeiter dokumentierte. Diese konnte vom Werkschutz jeweils in der aktuellen Version exportiert und für die Zugangskontrolle genutzt werden. Diese provisorische Lösung wurde in der zweiten Entwicklungsstufe signifikant erweitert, sodass Mitarbeiter über ihre Zertifikate nicht mehr via E-Mail zur Weiterverarbeitung senden müssen. Sie können den QR-Code des Zertifikats via Laptop-Kamera scannen und so die Erfassung ihrer Daten verwalten. Die Gültigkeit und Authentizität des Zertifikats, die resultierende Zeitspanne der Zutrittsberechtigung sowie die entsprechende Freischaltung des Werksausweises werden durch die Applikation ausgeführt, sodass keine manuelle Verarbeitung der Daten notwendig ist.

Darüber hinaus erhält der Werkschutz basierend auf den erfassten Daten eine Liste der zugangsberechtigten Mitarbeiter und kann bei Bedarf die Erfassung des vorliegenden Zertifikats für Mitarbeiter und Externe übernehmen. Hierfür wird ebenfalls der QR-Code gescannt und die Erfassung per Unterschrift bestätigt, um die datenschutzrechtlichen Kriterien zu erfüllen.

Basierend auf den angepassten gesetzlichen Regelungen, wurde die App inzwischen wieder von Rolls Royce Power System abgeschaltet. Trotz des relativ kurzen Einsatzzeitraums war sie für den reibungslosen Ablauf der Betriebsprozesse wertvoll. Hier zeigt sich, dass der Einsatz der Plattform Simplifier bei zeitkritischen Anwendungen einen entscheidenden Vorteil bringt, ohne den diese Anwendung nicht möglich gewesen wäre.

Integrierte Systeme

Funktionen der Applikation

Entdecken Sie weitere Use Cases

Bitte Branche wählen:  

Fragen zu dieser Applikation?
Bitte schreiben Sie uns.