Kompromissloser Datenschutz und optimaler Ressourceneinsatz

1. Ausgangssituation und Herausforderung

Aufgrund der Abkündigung von AppMaker war der Google Cloud Premier Partner Cloudwürdig auf der Suche nach einer passenden Low-Code Plattform. Als Cloud-native Unternehmen der ersten Stunde unterstützt Cloudwürdig Kunden jeder Größe und Branche bei ihrer digitalen Transformation. Dazu gehören neben der passenden Cloud Infrastruktur auch moderne Tools zur Kollaboration. Nicht jeder Use Case lässt sich mit den bereits im Unternehmen vorhandenen Tools out-of-the-box umsetzen. Deshalb entwickelt das Dev-Team bei Cloudwürdig individuelle Anwendungen auf Basis von Low-Code.  

Der erste Use Case für den Einsatz von Simplifier war die Neuentwicklung einer Lösung für Zeiterfassung und Reisekostenabrechnung. In diesem Zuge sollte auch die User Experience und Funktionalität der App verbessert und erweitert werden. 

Cloudwürdig GmbH

  • Branche: IT Beratungshaus

  • Hauptstandort: Magstadt

Moderne Tools zur Kommunikation und Kollaboration sollten standort- und geräteunabhängig erreichbar sein. Zudem sollten sie auf jedem Device (Desktop, Tablet, Mobile) die gleichen Funktionalitäten besitzen. Damit die Nutzer der Anwendung diese auch ohne Schulung im täglichen Gebrauch einsetzen können. Und auch wollen. Denn was bringt ein Tool, dass zwar viele Funktionen besitzt, aber von den Endnutzern nicht angenommen wird – sei es auf Grund schwieriger Workflows oder schlechter User Experience. Zeiterfassung und Reisekostenabrechnung beinhalten teilweise sensible Daten der Mitarbeiter oder von einzelnen Kundenprojekten, auf die nicht jeder Zugriff haben sollte. Deshalb war es wichtig, ein zentrales Verwaltungssystem für Rechte und Rollen zu integrieren. Damit der Schutz der Daten zu jeder Zeit gewährleistet ist.   

Gleichzeitig ist die Erstellung dieser individuellen Anwendungen aufwändig, langwierig und teuer, da sie perfekt auf die Bedürfnisse und Eigenheiten eines jeden Unternehmens abgestimmt werden müssen. Cloudwürdig war es deshalb wichtig einen Partner im Bereich Low-Code zu finden, der sie nicht nur kompetent auf IT-Ebene unterstütze, sondern die Effizienz der gemeinsamen Projekte deutlich steigerte. 

2. Lösung und Ergebnisse

Nach einer ausführlichen Demo auf der Low-Code Plattform und erfolgreichen Gesprächen mit Simplifier war sehr schnell klar, dass Simplifier der richtige Technologiepartner für Cloudwürdig ist. Das erste Projekt mit der Low-Code Plattform Simplifier war für Cloudwürdig die Entwicklung der sogenannten “CW Tools” – eine moderne Anwendung für die Zeiterfassung und Reisekostenabrechnung. Die Nutzer können die Anwendung ganz bequem über den Browser erreichen, unabhängig vom Standort und Device. Durch das integrierte Verwaltungssystem können MitarbeiterInnen nur die Projekte und Einträge sehen, die sie aufgrund ihrer Rolle sehen dürfen. Das sorgt nicht nur für Datenschutz, sondern verbessert auch die User Experience.   

CW Tools wurde auf Grund der Zugehörigkeit von Cloudwürdig zur Public Cloud Group auch in allen weiteren Unternehmen der Public Cloud Group ausgerollt und wird von mehr als 100 MitarbeiterInnen in ganz Deutschland täglich genutzt. Ein wichtiger Faktor ist auch, dass die erstellte Anwendung mit dem Wachstum der Gruppe mithalten und skalieren kann und neue Features problemlos hinzugefügt werden können.  

Basierend auf dem Erfolg des internen Use Cases setzt Cloudwürdig Simplifier auch bei zahlreichen Kundenprojekten ein. Durch die Möglichkeit, Applikationen unabhängig vom Endgerät und Betriebssystem zur Verfügung zu stellen, sind den Anwendungsfeldern keine Grenzen gesetzt. Somit können die Kunden von Cloudwürdig unternehmensweit Prozesse digitalisieren und optimieren. Der Einsatz von Low-Code beschleunigt dabei den Entwicklungsprozess deutlich, sodass im Vergleich zur klassischen Applikationserstellung bis zu 50 Prozent der Entwicklungszeit eingespart wird. Denn durch die modulare Architektur vom Simplifier können alle erstellten Artefakte unbegrenzt in verschiedenen Projekten wiederverwendet werden. Zusätzlich sind die Hosting-Kosten durch das einzigartige Betriebskonzept der Low-Code Plattform gering, da lediglich ein Produktiv-Server für alle veröffentlichten und eingesetzten Apps benötigt wird. Die Bereitstellung der Applikationen erfolgt via mobile Client und das App-in-App-Konzept, sodass keine individuelle Freigabe durch die einzelnen App-Stores erforderlich ist – damit wird der Deployment-Prozess ohne Kompilierung ermöglicht. 

Ein weiterer wesentlicher Faktor ist das kollaborative Arbeiten – Cloudwürdig kann direkt mit seinen Kunden an Projekten arbeiten und basierend auf dem Citizen Development-Ansatz Fachabteilungen direkt involvieren. Das vorhandene Prozess-Know-how kann so direkt in die Projekte einfließen.  

„Einerseits ist Simplifier ein perfekter Partner für uns, da wir unsere Kunden gemeinsam vollumfänglich beraten, begleiten und für die eigenständige Anwendungserstellung befähigen können. Andererseits ist die Plattform ein sehr mächtiges Tool: die Anbindung von Systemen ist einfach, wiederverwendbare Elemente verkürzen die Erstellungszeit und senken deutlich die Kosten – ohne Kompromisse beim Datenschutz und bei der Datensicherheit.“

Benny Woletz, CEO, Cloudwürdig

3. Ausblick

Nachdem der oben beschrieben Use Case erfolgreich abgeschlossen wurde, setzt Cloudwürdig fortan bei der Entwicklung von Low-Code Apps auf Simplifier. So sind bereits weitere Projekte bei Kunden von Cloudwürdig erfolgreich umgesetzt worden. Besonders vorteilhaft ist der Einsatz von Simplifier, wenn Unternehmen einmal entwickelte Module in mehreren Apps nutzen. So kommt das Baukasten-System richtig gut zur Geltung und spart bares Geld.

„Der Bedarf unserer Kunden an digitalen Lösungen ist immens. Simplifier unterstützt uns optimal dabei die Lösungen zur Verfügung zu stellen. Dank der Plattform haben wir kurze Abstimmungszyklen, können die Anforderungen effizient und schnell umsetzen und unsere Kunde profitieren von einer kurzen Time-to-Market.“

Benny Woletz, CEO, Cloudwürdig

Entdecken Sie weitere Success Stories

Bitte Branche wählen:  

Fragen zu dieser Success Story?
Bitte schreiben Sie uns.

Sie möchten die ganze Success Story lesen?

Einfach E-Mailadresse eingeben und mehr über die Herausforderungen und Lösungen dieses Kunden erfahren.